Bauernbetrieb – Familienbetrieb

Wussten Sie, dass um 1900 bis 1915 viele Hotels und Pensionen im Saanenland aus Bauernbetreiben entstanden sind. Viele öffneten Ihre Türen oder bauten auf ihrem Land Gasthäuser. Noch heute betreibt die Familie von Siebenthal neben dem Hotel einen Bauernbetrieb auf rund 20 ha. Für die Gäste ist der Besuch der Kühe im Juli und August ein ganz besonderes Highlight welches jedem Gast in bester Erinnerung bleibt. Der Stall in Saanen oder das Vorsass oberhalb von Saanenmöser zeigen wir gerne unseren Gästen.

Die Grosskinder Livio, Lena und Larina helfen Grosspapa gerne beim Heuen und natürlich packt auch Markus Sprenger und Adrian von Siebenthal (Sohn von Heidi und Walter) kräftig mit an. Traktorfahren sei eine gute Abwechslung zum Hotelalltag.

Wo immer möglich versuchen wir unsere eigenen Produkte zu verwerten.
Thomas Sprenger, Bauer und Cousin von Markus, versorgt uns mit seinen köstlichen Kartoffeln, Eier oder Baumnüssen, letztere veredeln wir dann zu unseren leckeren Johannis Nüsse welche so herrlich zum Käse schmecken.